Auf den Wittenberger Elbwiesen laufen die intensiven Vorbereitungen

Am 28. Mai 2017 findet ein Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum und zum Abschluss des 36. Kirchentages auf den Elbwiesen statt. Dieses Fest und seine Vorbereitung ist eine gr0ße Herausforderung.

Hohe Umweltauflagen und strenge Sicherheitsvorschriften müssen berücksichtig werden; es braucht Verpflegung, sanitäre Einrichtungen und Zufahrtsstraßen für Hunderttausende Gästen des Kirchentages. Alles auf der grünen Wiese vor den Toren Wittenbergs und im Vertrauen darauf, dass das Wetter, und die Elbe mitspielen. Wer sich auf den Weg macht, den erwartet ein lebendiger, vielfältiger Gottesdienst.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.