Enthüllung des " Himmelskreuzes " mit dem Bundespräsidenten Joachim Gauck in Wittenberg ! 15. Juni 2016

Wittenberg ist ab heute um eine weitere Sehenswürdigkeit reicher. Im Vorfeld der Ratstagung des Lutherischen Weltbundes vom 16 bis 21. Juni 2016 in Wittenberg wurde heute im Beisein des Bundespräsidenten Joachim Gauck sowie des Ministerpräsidenten Sachsen - Anhalt Reiner Haseloff das vom Düsseldorfer Künstler Thomas Schönauer geschaffene schwebende " HIMMELSKREUZ " im Wittenberger Luthergarten enthüllt. Der Luthergarten entsteht seit 2009 als lebendiges Denkmal der Reformation in den Wallanlagen. Hauptstandort ist mit 272 Bäumen von 500 die Andreasbreite, wo nun auch das " HIMMELSKREUZ " steht. Errichtet wurde das Kunstwerk durch die Firma Henschel Metallbau Barby OT Tornitz.
Zahlreiche Bürger und Gäste der Stadt haben es sich nicht nehmen lassen bei der Enthüllung dabei zu sein. Die Enthüllung des " Himmelskreuzes " nahmen vor der Bundespräsident Joachim Gauck, der Ministerpräsident von Sachsen - Anhalt Reiner Haseloff, der LWB Präsident Munib Younan sowie der LWB Generalsekretär Martin Junge.
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
31
Andrea John aus Meuro | 20.06.2016 | 21:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.