TSG ist Herbstmeister!

TSG ist Herbstmeister!

Am letzten Spieltag des Jahres in der Schach Bezirksoberliga musste die 1.Mannschaft der TSG Wittenberg zum Auswärtsspiel in Zerbst antreten. Hier gab es noch etwas gut zu machen, die letzte Begegnung ging für die Wittenberger arg in die Hose.
Gleich zu Beginn gab es eine Überraschung, die Zerbster ließen das erste Brett frei!?
Gut für die TSG, da es 1:0 stand, schlecht für die Nummer 1 der TSG, Christin Lommert, die extra über 500 km angereist war.
In einer typischen DDR Gartenkneipe entwickelten sich, auch bedingt durch den Kachelofen, hitzige Duelle. Routinier Detlef Kasper spielte mit Schwarz auf Angriff, konnte jedoch keinen entscheidenden Vorteil erringen. In leicht besserer Stellung, aber nur noch 10 Minuten auf der Uhr bot Detlef Remis an, was sein Gegner annahm.
Maximilian Schulz hatte es an Brett 2 mit dem stärksten Zerbster zu tun.
Er fand jedoch in der Eröffnung mit Schwarz eine schöne Abtauschvariante und geriet nie in Verlustgefahr. Die Partie endete ebenfalls Remis.
Steffen Giesemann bekam sehr früh einen Bauern „geschenkt“ und hatte dadurch ein angenehmes Spiel. Als sein Gegenüber dann auch noch die Dame einstellte, war die Partie entschieden und es stand 3:1 für die TSG!
Nachwuchstalent Jonas Wohlfahrt erlebte ein Wechselbad. Er hatte einen Läufer mehr, verwechselte dann in einer Variante die Zugfolge und musste sich mit einem Remis begnügen.
3,5:1,5!
Aus den letzten 3 Partien benötigte die TSG nur noch einen Punkt, aber alle Wittenberger spielten, mal wieder, unter Zeitnot. So gingen 2 Partien an die Gastgeber.
Karl Konstantin Kasper schaffte in quasi letzter Sekunde die Zeitkontrolle und konnte das Turmendspiel souverän zum umjubelten Mannschaftssieg nach Hause bringen.
Durch den dritten knappen Sieg ist die TSG völlig überraschend Herbstmeister!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.