......und schon wieder neue leere Schaufenster in der Collegienstrasse?

Bild aus der Wittenberger Innenstadt von Bürgerreporterin Willgard Krause. Eingestellt von Kathleen Bendick



weitere Leerstand im Zentrum der Stadt?




diese Woche wird die drogeriekette "dm"

am Carat-Park Ihre Filiale nach Umzug von der Collegienstraße eröffnen.
In der Eröffnungswerbung wird vordergründig mit kostenlosen Parkplätzen  geworben, und damit auf günstigere Einkaufsmöglichkeiten verwiesen.
Wiederholt habe ich auf diese Problematik hingewiesen und meine Meinung und Besorgnis über die Zunahme leerer Läden hingewiesen.
Wie berechtigt diese Probleme sind musste ich gestern in der Collegienstraße erneut feststellen.
Neben der Volksbank im Zentrum der Stadt wird an einem Geschäft mit Textilien auf einen Räumungsverkauf hingewiesen. Die Folge wäre, dass dieser Laden mit   großen Schaufensterflächen, wenn sich keine neuen Mieter finden, zur weiteren Verödung der Innenstadt führen würde.
 
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 14.09.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
7.967
Willgard Krause aus Wittenberg | 16.08.2017 | 21:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.