Seltener Christusdorn in Bülzig

Auf den ersten Blick gleicht dieser Baum einer simplen Akazie und doch dürfte er im Landkreis Wittenberg oder ganz und gar im Bundesland der einzige seiner Art sein. Auf dem Gelände einer einstigen großen Töpferei in Bülzig, heute Zahna-Elster, steht diese Gleditsia triacanthos, auch Christusdorn genannt. Der Baum hat sein natürliches Vorkommen im Mississippi- Becken. Müßte er nicht unter Naturschutz gestellt werden?

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.