AUSSTELLUNG IM AMTSGERICHT ZEITZ

Wann? 14.11.2017 18:00 Uhr

Wo? Amtsgericht, Herzog-Moritz-Platz 1, 06712 Zeitz DE
Zeitz: Amtsgericht |

ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
VON BILDERN AUS DER SAMMLUNG
VON KLAUS MÜLLER AUS GUTENBORN
im Amtsgericht Zeitz
am 14.NOVEMBER 2017 um 18.00 Uhr

Als Klaus Müller, der als Malermeister inzwischen im Ruhestand ist, vom Maler Oehler die Werkstatt übernahm, fand er Bilder aus der Zeit von dessen Vorgänger, dem Hof- und Dekorationsmaler Loessnitz aus Zeitz. Die meisten Bilder stammen von einem Angestellten des Malers Loessnitz namens Stecher. Die Mehrzahl der Bilder stellt Konzepte für Kirchenrestaurierungen dar. Auch das abgerissene Theater findet sich unter den Zeichnungen. Entwürfe für Kriegerdenkmale finden sich ebenfalls.

Das Grußwort zur Eröffnung spricht Stefan Neugebauer. Er ist seit 2015 der Intendant des Theaters Naumburg, des kleinsten Stadttheaters in Deutschland, das in diesem Jahr mit dem Theaterpreis des Bundes 2017 ausgezeichnet worden ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.