Benefiz-Kunstauktion in Zeitz

Grafik von Moritz Götze (Foto: Museum Schloss Moritzburg)
Zeitz: Museum Schloss Moritzburg |

Morgen ( 26. August) heißt es in Zeitz: Bieten für die Moritzburg.

 Kunstliebhaber und Freunde des Museums aufgepasst! 15 % des Erlöses dieser Kunstauktion gehen das Museum Schloss Moritzburg.

Die Kunstauktion führt das Leipziger Buch- und Kunstantiquariat Dr. Michael Ulbricht durch. Versteigert werden Gemälde, Zeichnungen und Grafiken der „Leipziger Schule“ und anderer internationaler Künstler wie Max Klinger, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke, Marc Chagall, Andy Warhol und Joseph Beuys.

Als Beispiele je zwei Grafiken von Wolfgang Mattheuer und Moritz Götze in der Bilderstrecke.
Thomas Illgen wird die Veranstaltung am Blüthner-Flügel musikalisch begleiten.

Die Auktion beginnt 17:00 Uhr im Festsaal.
Vorbesichtigungen sind ab 10.00 Uhr möglich. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr werden für Interessenten kostenlose Schätzungen vorgenommen.

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Dialog der Konfessionen. Bischof Julius Pflug und die Reformation“. Die Auktion fügt sich thematisch in die aktuelle Sonderausstellung „Regenbogen über Leipzig“ Leipziger Grafik des 20. Jahrhunderts ein. Zu sehen sind Arbeiten von 37 Künstlern, die allesamt mit der Stadt Leipzig über längere oder kürzere Zeit verbunden waren.
Die Ausstellung ist noch bis zum 8. Oktober täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr in den Sonderausstellungsräumen im Erdgeschoss des Schlosses zu sehen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.