Etwas über Zeit, Sehnsucht, Suche.

Zeitz: Museum Schloss Moritzburg |

"Der alte Ortlepp ist übrigens todt" IV.Ernst Ortlepp zum 150. Todestag

Übrigens. Meine nähere Bekanntschaft mit Gedichten Ernst Ortlepps, dem Dichter aus Droyßig, hatte mit einem 150. Jahrestag zu tun. Dem der SPD im letzten Jahr. Dort bekam ich stellvertretend für den Zeitzer Ortsverein einen Gedichtband und ein Maiplakat mit einem Gedicht von Ortlepp geschenkt.

Seitdem gibt es regen Kontakt mit der Ortlepp-Gesellschaft, die in Zeitz ihren Sitz hat. Sie pflegt das Werk des Dichters und lädt am 14. Juni zum Ortlepp-Tag in das Museum Schloss Moritzburg ein. Anlass dafür ist wieder ein 150. – der Todestag des Dichters.

Auf zeitzonline.de kündigte ich das literarische Kolloquium zum Ortlepp-Tag an und werde darüber berichten. Hierfür sandte mir die Ortleppgesellschaft einiges an Material zur Information, zum Herantasten.

Ortlepps Gedichte begannen, mich ganz drinnen zu berühren. Wie ich finde sind es wunderbare Verse. Ich dachte mir, es könnten sich auch andere über eine kleine Serie ins Bild gesetzter Verse für Ortlepps Dichtung interessieren.

mehr auf ZeitzOnline
ernst-ortlepp.de
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.