FARBIGES ERINNERN II. Manfred Zoller. Malerei.

Wann? 12.07.2014 15:00 Uhr

Wo? Museum Schloss Moritzburg, Schloßstraße, 06712 Zeitz DE
"Stilleben mit Messer" 1990, Eitempera auf Hartfaser, 81 x 61 cm (Foto: Stadtmuseum Berlin)
Zeitz: Museum Schloss Moritzburg |

Ausstellungseröffnung: 12.07.2014/15:00 Uhr

FARBIGES ERINNERN II. 12. Juli bis 26. Oktober 2014/Museum Schloss Moritzburg Zeitz.


Manfred Zoller:

"Das Malen war für mich von früher Kindheit an wichtig.
Ich bin dabei geblieben, obwohl ich zunächst Medizin studierte.
In der Malerei versuche ich konsequent in der Tradition der klassischen Moderne meine Entwicklung voranzubringen.
Seit den 80er Jahren bin ich zu eigenen plastischen und bildhauerischen Arbeiten übergegangen. In diesen räumlichen Arbeiten erlaube ich mir wesentlich größere Freiheiten und greife auf ganz unterschiedliche Materialien wie Holz, Gips, Gummi, Papier und Draht zurück.
Als ich 1985 mit dem Unterricht an der Dresdener Kunsthochschule begann, konnte ich beim Lehren auf meine eigenen Versuche im Atelier zurückgreifen.
In meinem Lehrbuch “Gestalt und Anatomie” habe ich versucht, meine grundlegenden Gedanken zu ordnen und sichtbar zu machen"

Einführung: Prof. Gerhard Schwarz, Halle, Maler und Grafiker
Musik: Daniela Mokosch spielt Robert Schumann und Frèdèric Chopin

mehr zu Manfred Zoller und die Ausstellung lesen
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.