Filmschlager, Dick & Doof – ein urkomisches Programm mit Stummfilm und Musik

Wann? 18.12.2014 19:30 Uhr

Wo? Theater im Capitol, Judenstraße 3, 06712 Zeitz DE
Zeitz: Theater im Capitol |

18.12.14/19:30/Capitol: Stummfilmkonzert

1929 befinden sich Stan Laurel & Oliver Hardy, hierzulande bekannt als Dick und Doof, auf dem Höhepunkt ihrer Kunst. Sie sind das populärste Komiker-Duo aller Zeiten. Ohne jede böse Absicht geraten sie in ihren Filmen in halsbrecherische Situationen und säen Chaos und Zerstörung. Automobile und Häuser, die Symbole des „American Dream“, verwandeln sich in ihrer Gegenwart in Schrotthaufen. Angst haben Stan und Olli nur vor ihrer eigenen Courage und dem weiblichen Charme. Ihre Filme versprechen ein grandioses Spektakel, Witz und gute Laune.
In Zeitz vertont Stephan v. Bothmer BIG BUSINESS, in dem Dick und Doof versuchen im sonnigen Kalifornien Weihnachtsbäume zu verkaufen. Die groteske Situation, die in Schutt und Asche endet wird durch Bothmers Musik pointiert auf die Spitze getrieben.

In HABEAS CORPUS versuchen Dick und Doof für ein wissenschaftliches Experiment eine Leiche auf dem Friedhof auszugraben. Eine herrliche Gruselkomödie. Sie werden Tränen lachen.

DORNRÖSCHEN hingegen stellt einen der schönsten Filme überhaupt dar. Lotte Reiniger hat das Grimm-Märchen als Silhouettenfilm realisiert. Graf Bothmer interpretiert es am Flügel in wunderbarer Leichtigkeit und Anmut.

Als die stummen Mimen später dann Stimmen bekamen stellte man fest, dass dem Geschöpf „Tonfilm“ etwas fehlte: die Seele des Gesangs. So entstand das Lied zum Film und aus einfachen Melodien wurden Filmschlager, die Rotraud Denecke und Thomas Volk, vom Ensemble Kolorit präsentieren.

Fotos: stumfilmkonzerte.de

zeitzonline.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.