Initiative geht es um das barocke Erbe in Zeitz.

Wann? 17.12.2012 19:00 Uhr

Wo? Hotel Drei Schwäne, Altmarkt 6, 06712 Zeitz DE
Schloss Moritzburg Zeitz (Foto: Andreas Scholz)
Zeitz: Hotel Drei Schwäne |

Montag, 17.12.12, 19:00 Uhr "Drei Schwäne". Erste Zusammenkunft der Initiative "Barockes Zeitz"

Ein Zeitzer und ein Gladitzer wollen das barocke Erbe der Stadt Zeitz bekannter machen.
Dieter Kmietczyk und Johannes Mühlbach gründeten eine Initiative, stellen am Montag ihre Ideen vor und werben damit um Mitstreiter.
"Passend zum Veranstaltungsort werden schöne Bauzeichnungen des Hotelumbaus von Professor Schulze aus Naumburg gezeigt", heißt es in einer Pressemitteilung. Schulze war auch Architekt von Schloss Cecilienhof in Potsdam.

Was die Initiative will

Die Initiative sucht Menschen, die gern Fotos machen, Texte schreiben oder recherchieren. Zum Beispiel geht sowohl um Spurensuche in Archiven und im Internet, die nach entsprechender Aufbereitung öffentlich zugänglich gemacht werden.

Nach Meinung von Kmietczyk und Mühlbach gebe es Persönlichkeiten aus der Zeit des Barock, die von besonderem Interesse sind. Sie nennen etwa den Zeitzer Landbaumeister Johann Heinrich Gengenbach, den Hofbildhauer Heinrich Schau und den Komponisten August Kühnel.

Interesse? Dann bis Montag 19.00 Uhr im Hotel "Drei Schwäne" in Zeitz.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 14.12.2012 | 19:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.