Wir leben noch! Was die Maya wirklich voraussagten.

Wann? 17.01.2013 16:15 Uhr

Wo? Medienausleihstelle, Anna-Magdalena-Bach-Straße 22, 06712 Zeitz DE
(Foto: DPA / Guatemalan Fundacion Patrimonio Cultural y Natural Maya)
Zeitz: Medienausleihstelle | 17.01./16.15 // Medienausleihstelle.

Am 17. Januar dürfen sich die Besucher der Medienausleihstelle in Zeitz-Ost auf einen ganz besonderen Vortrag freuen. Der „Treff über 50“ organisiert hier einen unterhaltsamen Nachmittag mit Gerd Seidel zum Thema „Was hatten die Maya zum Jahr 2012 wirklich vorausgesagt?“

Der Autor und Vortragende, Gerd Seidel aus Zeitz, bereist seit Jahren die Länder Mexiko und Guatemala, und so hat er die noch heute lebenden Maya intensiv kennenlernen dürfen. Darüber hinaus beschäftigt sich Seidel seit 1975 mit der noch heute erhaltenen Originalhandschrift, dem Codex Dresdensis in der Sächsischen Landesbibliothek in Dresden, und hat die Hieroglyphenschrift, das Zahlen- und Kalendersystem der Maya erlernt.

Anhand des Kalenders wird Seidel die Botschaft der Maya darstellen, und die Gäste dürfen im Rahmen seines Vortrags auf überraschende Ergebnisse gespannt sein. An diesem Abend wird der Autor auch eine Originalabbildung (in Größe und Fraglichkeit, Faksimile) des Codex Dresdensis zeigen. Nach dem Vortrag ist die Möglichkeit zu einer Diskussion gegeben.

Gerd Seidel ist auch der Herausgeber der Zeitschrift Zeitz und Umgebung, welche sich mit heimatgeschichtlichen Themen beschäftigt. Die Medienausleihstelle in der Anna-Magdalena- Bach-Straße hat seit diesem Jahr neue Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag ist jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
406
Giesela Hahn aus Köthen (Anhalt) | 22.01.2013 | 11:03   Melden
3.080
Reiner Eckel aus Zeitz | 24.01.2013 | 13:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.