12. Tag der Heimatgeschichte

Wann? 09.11.2013 14:00 Uhr

Wo? Museum Schloss Moritzburg, Schloßstraße, 06712 Zeitz DE
Plakat (Foto: Museum Schloss Moritzburg Zeitz)
Zeitz: Museum Schloss Moritzburg |

Der Zeitzer Forst – eine alte Kulturlandschaft

12. Heimattag PlakatGemeinschaftsveranstaltung des Geschichts- und Altertumsvereins für Zeitz und Umgebung, der Gesellschaft zur Förderung des Schlosses Moritzburg und Museumsmitarbeitern unter Schirmherrschaft des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt

Im Mittelpunkt eines Beitrags stehen die Faunenreste der 1927 großflächig erschlossenen Aurignacien-Freilandfundstelle Breitenbach-Schneidemühle, die 2012 durch die Entdeckung einer “Elfenbeinwerkstatt” wiederum für Aufsehen sorgte.

Der überregional bedeutsame Fundplatz (ca. 34.000 Jahre alt) ist eine der ältesten Freilandfundstellen moderner Menschen in Mitteleuropa und einer von nur zwei aurignacienzeitlichen Freilandfundplätzen im nördlichen Mitteleuropa, von denen ein größeres Fauneninventar erhalten ist. Obwohl seit der Entdeckung fast 90 Jahre vergangen sind und vereinzelte Stücke aus der Altgrabung in verschiedenen Museen auslagen, wurde das Fauneninventar in seiner Gesamtheit bis zum jetzigen Zeitpunkt keiner umfassenden Faunenanalyse unterzogen.

In diesem Beitrag werden die neusten Erkenntnisse der kürzlich begonnenen Arbeiten am Altgrabungsinventar vorgestellt – auf die Rolle der Mammutreste und Elfenbeinverarbeitung in Breitenbach soll bei dieser Gelegenheit näher eingegangenen werden.

alle Informationen auf zeitzonline.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.