Drogenprävention in der Schule

Zeitz: Berufsbildende Schulen Burgenlandkreis Standort Zeitz | Ein wichtiges Thema in Zeiten von Alkohol, Nikotin aber auch Cannabis und Crystal Meth. Viele Menschen sind abhängig von legalen und illegalen Drogen und nicht nur in den Medien auch in der Schule sollte dies ein Thema sein. Am 04.03.2014 fand im Berufsvorbereitungsjahr der Berufsbildenden Schulen Burgenlandkreis am Standort Zeitz ein Drogenpräventionstag statt. Organisiert wurde dieser von der Schulsozialarbeiterin Jennifer Frischbier (Träger: Internationaler Bund). Die 15- 17 jährigen Schüler wurden an diesem Tag über Wirkung und Gefahren von legalen und illegalen Drogen aufgeklärt, diskutierten über das eigene Konsumverhalten und erfuhren etwas zum Thema Drogen im Zusammenhang mit dem Erwerb/Behalt des Führerscheins. Referenten waren hierbei Herr Klawonn und Herr Ortmann von der Polizeidirektion Sachsen- Anhalt Süd und Herr Dathe, Inhaber der Schwanenapotheke in Zeitz.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.