"Luther war hier!"...und hier...und hier!

Wo Sie in Zeitz die Lutherplaketten finden

Vor lauter Luthertrubel um Wittenberg gerät fast in Vergessenheit, welche herausragende Rolle zum Beispiel Zeitz in der Reformationsgeschichte einnimmt. Immerhin, wo heute das frühbarocke Schloss Moritzburg steht war in der damaligen Bischofsburg ab 1542 der Sitz des ersten evangelischen Bischofs Nikolaus von Amsdorf. Das ist aber nur ein Teil der Geschichte.

Die ganze Geschichte und Geschichten erfahren Sie als Besucherinnen und Besucher nun auf besondere Weise. Via Smartphone und CR-Code können Sie aus drei Lutherplaketten namens „Luther war hier!“ an drei Standorten in Zeitz die wichtigsten Informationen und Stationen aus der Zeit der Reformation abrufen. Darüber hinaus finden Sie auch interessante Links und Tipps für noch Sehenswertes.

MP Haseloff höchstpersönlich brachte die ersten von insgesamt 60 in ganz Sachsen-Anhalt am 21.10.15 in Zeitz an.
ZeitzOnline (verwaltet von einem MZ-Bürgerreporter) hat für Sie die Orte markiert, wo Sie die Plaketten finden können.

Wenn Sie dann einmal bei uns sind: Viel Spaß beim Scannen und Informieren!

Hier geht's zur Karte
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.