Wohnungsgenossenschaft mit Buchschenkung an Bibliothek

Beidseitig Freude: Karsten Bacza und Manuela Freyberg (Foto: Helga Freund)
Zeitz: Stadtbibliothek Martin Luther |

Wohnungsgenossenschaft unterstützt Bibliothek bei Neuanschaffung

Draußen wird es nun wieder ungemütlich. Stürme, peitschender Regen und diesige Stimmung – eine gute Zeit, in der guten Stube ein gutes Buch zu lesen. Dachte sich wohl auch Karsten Bacza. Der Chef der Wohnungsbaugenossenschaft 1. Mai brachte heute 300 Euro mit in die Zeitzer Stadtbibliothek “Martin Luther”. Die Unterstützung für die Zeitzer Leseratten gibt die Wohnungsgesellschaft bereits seit 2001.

Dieses Mal würden 12 Kinderbücher und 23 Romane mit dem zweckgebundenen Geld beschafft, gab Bibliotheksleiterin Manuela Freyberg mit einem Dank an Karsten Bacza freudig bekannt.

Kinder können sich auf Neues aus der beliebten Reihe “Was ist was” freuen und wem es draußen nicht zu gruselig ist, für den sind neue spannende Krimis dabei. Ausgeliehen werden können die Bücher in der Medienausleihstelle der Stadtbilbiothek “Martin Luther“ in der Käthe-Niederkirchner-Str.50.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.