Zocken zig Zeitzer zum Zeitzer Zuckerfest?

Roland Lindner mit der Frage „Bist auch Du schon ein Wir?“ (Foto: Stadt Zeitz)

Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich und ihrer Stadt eine Plastik zu schenken.

„Zehn Zeitzer Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zeitzer Zuckerzug“, diese so genannte Alliteration kennen wahrscheinlich viele Zeitzer. So schmücken etwa bildnerische Arbeiten von Kindern zu diesem Spruch das schöne Kinderbuch „Wir entdecken die Moritzburg“.

Nun rufen die Stadt Zeitz und Roland Lindner auf, unter eben diesem „Ziegenspruch“ sich und ihrer Stadt zum diesjährigen Zuckerfest eine Plastik zu schenken. Im Rahmen des Projektes „Wir für uns“ sind im Stadtgebiet bereits „Puppenspieler“ und „Mäusebank“ von Roland Lindner platziert. Nun soll ein dritter Puzzlestein eine Plastik „Zehn Zeitzer Ziegen zogen zehn Zentner Zucker“ aufgestellt werden und ein WIR-Gefühl dadurch erzeugen, dass sich Bürgerinnen und Bürger mit einer Spende daran beteiligen.

Die Aktion kann mit einem Beitrag von 5, 10, 25, 50 oder 100 Euro unterstützt werden. Dafür bekommt jeder einen Aufkleber mit der Aufschrift „BIST AUCH DU SCHON EIN WIR?“.

Zocken zig Zeitzer zum Zeitzer Zuckerfest?

Geht man nach dem Echo, das die bereits an Altmarkt und Brühl platzierten Plastiken erzeugten, sollten zig Zeitzer zocken. Zocken deshalb, weil auf Nachfrage nicht zu erfahren war wie genau die Plastik aussehen wird. Es soll eine Überraschung bleiben. Dabei wären Aussehen, Größe und beabsichtiger Standort durchaus wirksame Verkaufsargumente.

Die Aufkleber können im Green Island Pub, der Tourist-Information Zeitz oder bei Künstler Roland Lindner persönlich erworben werden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.