"Ich bin dann mal weg" zur Pilgerwanderung auf Luthers Spuren.

(Foto: Katholische Kirche Kärnten)

Eine 17 Kilometer Pilgerwanderung durch zwei Länder

Pilgern auf dem Lutherweg von Dobraschütz nach Zeitz am Reformationstag den 31. Oktober 2014

Pilger suchen Ziel und Sinn ihres Lebens, brechen ins Ungewisse auf, lassen die Hektik des Alltags zurück, üben sich in einer neuen Achtsamkeit, erleben das Getragensein in der Weggemeinschaft.
Elemente, Singen, Meditieren, Gespräche und auch Schweigezeiten begleiten unsere Wege.

Wir erfahren eine neue Beziehung zur Natur und zu unserer Geschichte.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu dieser Pilgerwanderung auf den Spuren Martin Luthers von Thüringen nach Sachsen- Anhalt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es laden ein:
Die Gemeindekirchenräte des Kirchspiels Mehna- Dobitschen und Arnhild Kump vom Ökumenischen Pilgerzentrum Wien

Das ganze Programm hier laden
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.