Mein Tipp fürs Navi...

Zeitz: Dom St. Peter und Paul |

...06712 Zeitz, Straße der Romanik 56 (;-)), Dom St. Peter und Paul

Eine der ältesten Hallenkrypten Deutschlands finden Sie im Dom St. Peter und Paul. Nehmen Sie hierhin die Südroute der Straße der Romanik.
Die 56. Station an der Straße der Romanik befindet sich im Gelände der Moritzburg Zeitz.

Die Moritzburg war ursprünglich die Burg der Bischöfe von Zeitz-Naumburg. Einen Teil der im 10. Jh. gegründeten Burg stellt der ehemalige Dom St. Peter und Paul dar. Die heute turmlose, vierjochige, aus Sandsteinquadern bestehende Hallenkirche ist dreischiffig mit Querhaus und gestrecktem Chor.
Der älteste romanische Teil befindet sich unter dem Chor. Die aus der 1. Hälfte des 11. Jh. stammende dreischiffige, vierjochige Hallenkrypta besitzt ein scharfgratiges Kreuzgewölbe zwischen kräftigen Gurten und Säulen mit kämpferlosen Kapitellen.

Der ursprünglich aus der Kirche des Benediktinerklosters Posa stammende Taufstein im nördlichen Seitenschiff ist das älteste Ausstattungsstück im Kirchenraum. Er stammt aus der Zeit um das Jahr 1250. Die ursprünglich kreuzförmige, aus drei Schiffen bestehende Basilika wurde im 14. und 15. Jahrhundert zu einer gotischen Hallenkirche umgebaut. Zunächst wurden der gotische Chor und die Sakristei gebaut, später das nördliche Seitenschiff verbreitert. Aus dieser Zeit stammen u.a. die Apostelfiguren an den Ostseiten der Längspfeiler sowie das Relief des Bauern Käselieb, des Helden einer Zeitzer Sage, in der Hohlkehle des Wandpfeilers auf der Empore. Die bronzenen Platten im Bereich des Chores sind bedeutende Grabmale des Mittelalters. In ihrer Nähe befindet sich das Grabmal von Julius von Pflug (gest. 1564), des letzten Bischofs von Naumburg-Zeitz. Ebenfalls in der Zeitzer Stiftskirche begraben wurde der bedeutende Gelehrte und Humanist Georg Agricola (gest. 1555), der als Begründer der Mineralogie gilt. An ihn erinnert eine Gedenkinschrift im Eingangsbereich des Domes.

Infos & Kontakt
mehr Zeitz entdecken
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 24.09.2014 | 19:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.