Warum Mäuse auf die Bank müssen und wie ein Künstler sie dazu bringt

Zeitz: Altmarkt |

"Mäusebank" macht Kunstprojekt “WIR für UNS” um ein Puzzle reicher

In Zeitz ist alles anders, sagt man hier so. Sogar bei den Banken. Üblicherweise freut sich eine Bank, wenn sie von Mäusen gestürmt wird. Von den gesparten Mäusen der Menschen. In Zeitz ist das anders.

Neuer Puzzlestein steht

Es sind die anderen Mäuse, die sich auf der Bank tummeln. Auf der Bank vor der Bank nämlich. Dort steht sie nun, die sogenannte Mäusebank. Sie ist der nun bereits dritte Puzzlestein den Roland Lindner seinem Kunstprojekt “WIR für UNS” hinzufügen konnte.

Mitten im Zentrum am Altmarkt vor der Volks- und Raiffeisenbank haben Kinder des Evangelischen Kindergartens das Geheimnis gelüftet und die sogenannte Mäusebank enthüllt. Dabei heißt der Bronzeguss “Auch auf dieser Bank gibts ‘ne Menge Mäuse”. Die Zeitzer werden bald wohl nur von ihrer “Mäusebank” sprechen.
Vertreter der Bank und der Stadt Zeitz zeigten sich erfreut über guten Standort mitten in der Stadt und sagten Roland Lindner auch in Zukunft Unterstützung bei der Realisierung seines Kunstprojektes zu. Zuvor hatten sie, gemeinsam mit einer großen Menge Zeitzerinnen und Zeitzer dem kleinen Programm des Kindergartens ihren Beifall gezollt.

Beifall gab es auch für Lindner selbst. Er wolle mit dem Projekt anregen, dass die Zeitzer nicht nur auf “die Stadt” gucken, die etwas für sie tun solle, sondern stattdessen selbst etwas für ihre Stadt tun. Das kam an.

Wie ein Puzzlestein entsteht

Nach dem Einweihungsakt luden die Bank und Lindner zu einem interessanten Kurzvortrag. Lindner zeichnete anhand von Fotos einmal den Werdegang eines Puzzlesteins nach, des ersten in Zeitz, den die Zeitzer Wohnungsbaugesellschaft finanzierte. “Die Welt ist wie ein Puppenspiel” oder wie die Zeitzer sagen “der Puppenspieler” steht am Zeitzer Nicolaiplatz.
Spätestens hier musste wohl auch dem letzten Zweifler klar geworden sein – auch dieser hatte etwas mit Mäusen zu tun. Denen, über die sich jede Bank freut. Auch in Zeitz, wo alles etwas anders ist.

Beitrag auf zeitzonline.de
mehr über das Kunstprojekt
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.