Mit Ideen spielen - erstes Netzwerktreffen Ehrenamt in Zeitz

Zeitz: Engagement-Zentrum Zeitz (c/o Volkssolidarität) | Der Sportraum der Volkssolidarität in der Zeitzer Semmelweißstraße wurde am heutigen Mittwoch (20. März) genutzt, um mit Ideen zu spielen. „Über 10 Vereine nutzten die Gelegenheit, um sich über das Engagement-Zentrum und das neue Projekt Seniortrainer zu informieren“, freut sich die Projektleiterin Katja Persich über die Resonanz.

Der erste gemeinsame Gedankenaustausch diente dazu die aktuelle Themen und Fragen rund ums Ehrenamt zu diskutieren und das Engagement-Zentrum Zeitz als neutrale Kontakt- und Vermittlungsstelle im Bereich bürgerschaftliches Engagement vorzustellen.

Anschließend wurden die Mitwirkungsmöglichkeiten für Seniortrainer und Ideen zur Ehrenamtsgewinnung erörtert. „Wir haben die erste Vereinsmesse Ende Mai in der Pestalozzi-Schule beworben und die 3. Engagement-Werkstatt des Burgenlandkreises angesprochen, die für den 29. Oktober in Zeitz geplant ist“, nennt die Freiwilligenkoordinatorin erste Ergebnisse.

Mit dem Landestreffen der SeniorTrainer, im September, wolle man das vielfältige Engagement in der Dom- und Residenzstadt landesweit sichtbar machen und habe mit dem Mitteldeutschen Umwelt- und Technikpark e.V. bereits einen aktiven Partner gefunden. „Darauf aufbauend werden wir weitere Akteure ansprechen und einbinden“, verrät Persich.

Das nächste Netzwerktreffen ist am 07. Mai. Dann werde man sich unter anderem dem Thema „Ehrenamtliche gewinnen, insbesondere unter Nutzung der neuen Medien“ widmen. Beispielsweise sollen die Seniortrainer seniorbook nutzen oder Interessierte das landesweite Engagementportal, also ein wichtiges Thema für Vereine und Initiative. „Natürlich stehen wir nicht nur zu den Netzwerktreffen als Ansprechpartner zur Verfügung“, wirbt Persich Interessierte aus Vereinen oder Menschen die sich engagieren wollen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.