Freude bei “Schnauderbienchen” über Fördermittel

v.l.n.r.: Einrichtungsleiterin Gislinde Kipping, Thomas Pleye, Margarethe Späthe (Bgm. Kayna), Dr. Volkmar Kunze (Obm. Zeitz) (Foto: Stadt Zeitz)

Kaynaer Kindertagesstätte wird energetisch saniert

Hoher Besuch heute bei den “Schnauderbienchen” in Kayna. Landesverwaltungsamtschef Thomas Pleye übergab den Fördermittelbescheid an die Kindertagesstätte.

Die 166.544,12 Euro aus Landes- und EU-Mitteln werden für die energetische Ertüchtigung der 1997 eröffneten KITA gehen, informiert die Stadt in einer Pressemitteilung. Mit den 100.000 Euro aus dem Stadtsäckel werden bis Mitte nächsten Jahres mehr als 260.000 Euro für die Sanierung aufgewendet.

Demnach sollen die Mittel eingesetzt werden für Dachinstandsetzung, Bauwerkstrockenlegung und Fassadeninstandsetzung sowie die Erneuerung der Heizungs- und Solaranlage.

Das Geld wird aus dem Landesprogramm Stark III bereitgestellt.
In der Einrichtung werden zurzeit 47 Kinder im Kindergarten und der Kinderkrippe sowie 29 Hortkinder betreut.

auf ZeitzOnline
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.