Feuerwehreinsatz auf der A9 - Gemeldeter PKW-Brand

Polizei und Feuerwehr an der Unfallstelle.
Auf der A9 kam es am 22.03.2015 gegen 18:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bitterfeld/Wolfen und Halle/Saale - Höhe der Brücke (bei Heideloh) zu einen Verkehrsunfall. Ein PKW hatte eines Motorschaden, der sich nach Eintreffen der ersten Kräfte nicht in Brand befand. Vor Ort waren Kräfte aus Thalheim, Zschepkau, Rödgen und Zörbig. Da Kräfte und Mittel ausreichten, könnten die Kameraden aus Zschepkau, Rödgen und Zörbig nach kurzer Zeit den Einsatz abbrechen. Verletzt wurde niemand. Die A9 war für circa eine Stunde gesperrt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.