Lichter der Nacht

Am 10. August 2014 ist es wieder so weit, am Nachthimmel erscheint der "Supermond", wie zuletzt im Juli. Aber auch jetzt macht der Mond schon eine Gute Figur - erscheint er doch Nacht für Nacht in den unterschiedlichsten Formen, mal rund, mal in Sichelform oder auch nur zur Hälfte. Für mich sind die Nächte am schönsten, wenn der Lichtschein des Mondes in mein Zimmer strahlt, denn dann kann ich am besten einschlafen, für andere wiederum ist gerade das lästig bzw. ein richtiges Ärgernis. Wem das nicht gefällt, dem liegt vielleicht mehr an den Lichtern der untergehenden Sonne, ist es doch dieses satte orange, dieses leuchtende gelb oder dieses schlichte lila, das einigen zum Träumen bringt, egal was einem gefällt, schön sind sie doch alle mal, diese Sommertage. Mann sollte sie nur genießen. (Fotos: © Tom Musche)
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.