LKW-Brand in der Vogtei bei Löberitz

Der brennende Lastwagen in der Vogtei bei Löberitz.
Löberitz - Am frühen Samstagmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Löberitz, Wadendorf und Salzfurtkapelle gegen 4:15 Uhr zu einem Brand eines Lastwagens in die Vogtei auf einen Feldweg zwischen Löberitz und Zehbitz (Südliches Anhalt) gerufen. Diese Meldung bestätigte sich vor Ort auch. Mittels Schaum begann die Feuerwehr Löberitz, dem Brand her zu werden. Dies gelang auch, aber aufgrund des Ausmaßes, musste mehr Löschmittel zum Brandort gebracht werden, so das auch die OF Zörbig mit dem Tanklöschfahrzeug gerufen wurde. Im Pendelverkehr wurden dann Literweise Wasser zum Einsatzort gebracht. Nach mehr als einer Stunde war der Brand gelöscht. Es entstand Totalschaden am Fahrzeug. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, da das Fahrzeug gestohlen wurde.

Fotos: Tom Musche

0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.