LKW Unfall auf A9 - Höhe Bitterfeld/Wolfen

Ein Lastwagen, beladen mit Gurken liegt neben der A9 bei Heideloh.

Ein Verletzter und hoher Sachschaden

das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Autobahn 9 kurz vor der ehemaligen Abfahrt Heideloh, der sich am 18.12.2014 in den Vormittagsstunden ereignet hat. Der Fahrer eines Lastwagens, beladen mit Gurken war auf der Autobahn in Richtung Dessau unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Bitterfeld-Wolfen von der Fahrbahn abkam und eine cica 5 Meter tiefe Böschung hinab stürzte.

Rettungsdienst im Einsatz

Der Fahrer musste durch die Windschutzscheibe befreit werden und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Über sein Gesundheitszustand ist zur Zeit noch nichts bekannt.

Bergung dauert bis in den nächsten Tag

Da der Lastwagen mit Gurken beladen war, mussten diese erst entladen werden, im Anschluss mit einem Bergefahrzeug auf die Autobahn gehievt werden und dann abtransportiert werden. Die Bergung des verunglückten Lastwagens dauerte bis zum 19.12.2014, 2:45 Uhr. In der Zeit war sowohl die rechte Spur, als auch die Standspur gesperrt.

Stau und Unfälle

In den Nachtstunden kam es gegen 23:30 Uhr kurz vor der Sperrstelle zu einen Unfall mit Personenschaden. Hier ist ein Kleinbus auf einen Großraumwagen aufgefahren. Fahrer und Beifahrer wurden eingeklemmt und mussten durch Kräfte der Feuerwehr befreit werden. Für die Beräumung und Bereinigung der Fahrbahn wurde die A9 in Fahrrichtung Berlin voll gesperrt und könnte erst gegen 4:00 Uhr wieder freigegeben werden.

Fotos: © Tom Musche
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 18.12.2014
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
730
Tom Musche aus Zörbig | 18.12.2014 | 16:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.