LKW-Unfall auf der A9 zwischen Bitterfeld-Wolfen und Brehna

Die A9 musste am Abend nach einem Unfall voll gesperrt werden.
Auf der Autobahn 9 ereignete sich am späten Abend des 03.08.2015 zwischen den Anschlussstellen Bitterfeld-Wolfen und Brehna ein Unfall mit Beteiligung eines Lastwagen. Dieser verlor aufgrund eines Reifenschadens an seinem Anhänger die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte augenscheinlich mit der Leitplanke und kam dann einige meter weiter auf dem Standstreifen zum stehen, Auf der A9 bildete sich bis weiter hinter der Abfahrt Bitterfeld ein Stau. Erst eine Stunde später konnte die mittlere Spur frei gegeben werden. Die Feuerwehr aus Zörbig leistete vor Ort gute und schnelle Arbeit, trotz dieser hohen Temperaturen.



Fotos: Tom Musche
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.