Schwerer Verkehrsunfall auf der B183 bei Zörbig

Zörbig - Bei einem schweren Verkehrsunfall am 03.06.2016, der sich am späten Nachmittag ereignet hat, wurden mehrere Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Fahrzeug sind im Kreuzungsbreich der Bundesstraße Zörbig - Löberitz miteinander kollidiert. Eingeklemmt wurde niemand, somit war der Einsatz der Feuerwehr nicht notwendig. Aufgrund der schwere der Verletzungen, musste auch ein Rettungshubschrauber angefordert werden. Die Bundesstraße war zeitweise voll gesperrt, es bildete sich in alle Richtungen ein kilometerlanger Stau.

Fotos: Tom Musche

1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.MZ WEB | Erschienen am 04.06.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 04.06.2016 | 23:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.