Schwertransport zwischen Aken und Halle/Saale

Ankunft des Schwertransports in Prosigk (Anhalt-Bitterfeld)
Am 12.08.2014 gegen 23:30 Uhr kam im Ortsteil Prosigk (Anhalt-Bitterfeld) ein Schwertransport an, dieser ist für eine in Halle an der Saale ansässige Firma bestimmt. Auf Ihn geladen ist ein ca. 285 Tonnen schweres Trafo, das defekt ist und in Halle/Saale repariert werden muss. Bereits 22:00 Uhr startete das Gespan in Aken/Elbe mit zwei Streifenwagen der Polizei, drei Begleitfahrzeuge sowie zwei Zugmaschinen. In Prosigk wartete bereits ein Schwerlastkran um die Fracht neu zu verladen. Auch die Zugmaschinen wurden gewechselt. In der Zeit der Arbeiten blieben die beiden Fahrbahnen der Ortsdurchfahrt voll gesperrt. (Fotos: © Tom Musche)
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.