Beiträge aus Ihrem Ort: 
MZ-BürgerReporter berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Ihrer Region

24 x gelesen
von Peter Pannicke
1 Kommentar
von Wolfgang Erler
kürzlich veröffentlicht
von Manfred Boide
15 Weiterempfehlungen
von Jacqueline Koch
kürzlich veröffentlicht
von Christoph Müller
39 Weiterempfehlungen
von SV Braunsbedra Abteilung Ringen

12. Lesen im Advent

Rosi Topf
Rosi Topf | Bitterfeld-Wolfen | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Begegnungsstätte "Hofladen" | Manche Veranstaltungen gewinnen immer mehr Fans. So auch das Lesen im Advent. Jeweils am Montag nach dem 1. Advent veranstaltet die Wohnstättengenossenschaft Bitterfeld-Wolfen eG mit dem Verein für Kultur und Lebenshilfe e.V. das Adventslesen. In diesem Jahr ist es etwas Besonderes. Die Wohnstättengenossenschaft weiht mit dieser Lesereihe ihre neue Begegnungsstätte "Hofladen" im Dichterviertel ein.   Wer es noch nicht kennt,...

  • Wenn es Abend wird wie heute ( 16. November 2018 ) bot der Bergwitzsee ein herrliches Panorama.
    von Peter Pannicke | Wittenberg | vor 1 Tag | 25 Bilder
  • Welchen Fotofreund hält es bei solch einem herrlichen Herbstwetter auf dem Sofa? Also schwang ich
    von Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | vor 1 Tag | 23 Bilder
1 Bild

Trotz personeller Sorgen wollen die Männer den nächsten Erfolg

Raik Heymann
Raik Heymann | Klostermansfeld | vor 3 Tagen | 47 mal gelesen

Klostermansfeld/ Wieder steht ein Wochenende voller Heimspiele an für den BSV 1928 Klostermansfeld. Diesmal sind es nur vier Partien, zuletzt waren es immer mindestens fünf Spiele, die an einem Wochenende für die Teams des BSV zu absolvieren waren. Die erste Männermannschaft tritt zu ihrem dritten Heimspiel in der Bezirksliga an und will zur gewohnten Anwurfzeit um 17 Uhr den nächsten Heimerfolg sichern. Gegen die zweite...

Anzeige
Anzeige

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Ralf Springer
von Dr....
von Sylvia Mende
von Peter Pannicke
von Wolfgang Erler
vorwärts

Adventmarkt

Anneliese Richter
Anneliese Richter | Klostermansfeld | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Klostermansfeld: Adventmarkt | Am  Samstag 01.12.2018 findet in Klostermansfeld ab 15.00 Uhr auf dem Gemeindehof in der Kirchstr.1 der Adventmarkt statt. 16.00 Uhr spielt der Klostermansfelder Musikverein Gegen 16.30 Uhr erwarten wir den Weihnachtsmann. - Bratwurstschießen im Schützenverein - Diverse Verkaufsstände - Leckereien der Bäckerei Mädel - Malstraße , Holzfiguren bemalen Am Abend Party im Feuerwehrhaus mit der Band „...

10 Bilder

Wittenberger Denkmal " Flüchtlingsboot " in Brand

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 11.11.2018 | 90 mal gelesen

Das Flüchtlingsboot das zur Weltausstellung Reformation am Schwanenteich aufgestellt worden war ist in der Nacht zum Samstag  in Brand gesetzt wurden. Das Feuer hat die Steuerkabine des Bootes vollständig zerstört und den Rumpf stark beschädigt. Mögen die Täter schnell gefasst und hart bestraft werden ! Dies war ein Angriff gegen ein Mahnmal der Menschlichkeit, gegen ein Erinnerungsmal für Menschlichkeit und...

2 Bilder

Autoteile-Zulieferer erweitert sein Lichtgeschäft * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

(TRD/MID) Das Unternehmen Magna Mechatronics, Mirrors und Lightning, besiegelte kürzlich die Übernahme des Traditionsunternehmens Olsa. Der Automobilzulieferer Magna verspricht sich durch die Transaktion den Ausbau seines Lichtgeschäftes. Damit ist das Unternehmen ab sofort im Besitz von elf Produktionsstätten und zwei Entwicklungszentren. Olsa steht für Optical Lightning Systems Automotive. Das Unternehmen ist seit 70...

  • In der Ferne auf den Elbwiesen gesehen. Auf der morgendlichen Rücktour gab es eine Antwort,.
    von Peter Pannicke | Wittenberg | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Dieser Schandfleck befindet sich in der Wittenberger Lutherstraße gegenüber vom neuen Rathaus. Seit
    von Peter Pannicke | Wittenberg | am 08.11.2018 | 10 Bilder
1 Bild

Warten auf den Weihnachtsmann mit "Hoppel Poppel"

Christoph Zeh
Christoph Zeh | Weißenfels | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Weißenfels: Kulturhaus | KOHLKOPF, GRAS UND STOPPEL- ES GRÜSST EUCH ALLE - EUER HASE HOPPEL - POPPEL Auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit haben wir wieder ein neues Spiel für Euch bereit. Wir laden alle – Groß und Klein – zum (Mit-) spielen herzlich ein! HOPPEL-POPPEL und der große WUNSCHZETTEL heißt das neue Weihnachts-Spiel! Ich verrate nur so viel… Wieder gibt es einen Riesen-Spaß, mit Herrn Fuchs, dem Weihnachtsmann,...

  • In den Morgenstunden wurde der diesjährige  Weihnachtsbaum in der Triftstraße gefällt. Die 15 Meter
    von Peter Pannicke | Wittenberg | vor 2 Tagen | 26 Bilder
  • Kunst an der Eingangstür . Diese kleinen Skulpturen kann man in der Wittenberger Wichernstraße
    von Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.11.2018 | 16 Bilder
1 Bild

Gartengeräte gut geschmiert in den Winterschlaf schicken

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

(TRD) Motorisierte Rasenmäher und Co. leisten Woche für Woche harte Arbeit und sollten daher regelmäßig gewartet werden, um dauerhaft im Gelände zu funktionieren. Neben der Hockdruckreiniger-Anwendung, steht nun vor allem die Kontrolle des Ölstandes auf dem Programm. Um auf die nächste Gartensaison gut vorbereitet zu sein und die Lebensdauer der Gartentechnik zu verlängern, sollte man motorisierte Geräte, die jetzt nicht mehr...

33 Bilder

Morgenstund im Reich der Enten und Schwäne

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Heute ( 16. November 2018 in der Früh ging es zum Teich auf den Elbwiesen. Diese herrlichen Eindrücke habe ich festgehalten.

  • Heute ( 14. November 2018 ) gab es spektakuläre Bilder am Horizont zu sehen. Es sah aus als ob der
    von Peter Pannicke | Wittenberg | vor 3 Tagen | 14 Bilder
  • Was gibt es Schöneres , als früh am Morgen den Sonnenaufgang zu erleben. Der heutige Tag ( 14.
    von Peter Pannicke | Wittenberg | vor 4 Tagen | 30 Bilder
27 Bilder

Brandberge im November 2018 (Brandberge 12)

Willibald Schliemann
Willibald Schliemann | Halle (Saale) | vor 4 Stunden, 45 Minuten | 5 mal gelesen

Am frühen Nachmittag lockte uns die Sonne in die Brandberge. Aber im Gegensatz zu sonst hatten auch einige andere diese Idee: etwa 15- 20 Personen in kleinen Grüppchen wollten sich genau dieses Erlebnis nicht entgehen lassen, aber da sich alle NSG-gerecht verhielten, war es keine Belästigung, sondern nur eine Bestätigung, dass wir alles richtig gemacht hatten. Die Natur hatte schon ihr Herbstgewand angezogen und Bäume...