Eine Spende für den Ambulanten Hospizdienst Wolfen e.V.

Am 15. August wurde in der Apotheke im Real Bitterfeld, in der City-Apotheke und der Nordapotheke in Wolfen ein Sommerfest veranstaltet. Mit mehreren Aktionen wurden die Kunden überrascht und um Spenden für den Ambulanten Hospizdienst Wolfen e.V. gebeten.

Insgesamt konnten 375,00 Euro gesammelt werden, die die neue Inhaberin dieser Apotheken, Frau Cornelia Förster, persönlich auf 500,00 Euro aufrundete.

Anläßlich des Seniorentages am 20. September im Städtischen Kulturhaus Wolfen wurde unserem Verein diese Spende übergeben, für die wir uns recht herzlich bedanken möchten.

Sie wird dazu verwendet, unsere ehrenamtlichen Helferinnen bei der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, das unsere Arbeit so geschätzt wird und sagen DANKE!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
19.729
Peter Pannicke aus Wittenberg | 09.10.2018 | 16:15   Melden
141
Petra Starost aus Bitterfeld-Wolfen | 09.10.2018 | 19:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.