"Frauenpolitisches Frühstück" mit Prof. Dr. Angela Kolb-Janssen

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |



Zu unserem gestrigen "Frauenpolitischen Frühstück" durften wir Frau Prof. Dr. Angela Kolb-Janssen begrüßen.

Über 20 Personen kamen ins Frauenzentrum um mit der Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen. Nachdem Frau Kolb-Janssen ihren Weg in die Politik erklärte, gab es eine anregende und sehr interessante Debatte über verschiedene Themen. Angesprochen wurden dabei die Gleichstellung, der Fachkräftemangel, die Werteverschiebung innerhalb der Gesellschaft, die Situation für Jugendliche und Senior*innen, die Altenpflege, aber auch die Stadt Bitterfeld-Wolfen als solche wurde in den Fokus gerückt. Wo gibt es Probleme? Wo sieht man Chancen und Möglichkeiten? Diese und viele weitere Fragen gingen neben Angela Kolb-Janssen, auch Kreistagsmitglied Bettina Kutz und Stadträtin Christa Blath nach. Aus Sicht der IHK erklärte Birgit Enkerts die Situation.

Die Veranstaltungsreihe "frauenpolitisches Frühstück mit..." wurde anlässlich des Jubiläumjahres 100 Jahre Frauenwahlrecht konzipiert und möchte Bürger*innen mit Politikerinnen in Kontakt bringen. Sprich: Politik zum Anfassen.

Ein herzliches DANKE an Frau Angela Kolb-Janssen, dem Kreistagsmitglied Bettina Kutz, der Stadträtin Christa Blath, Birgit Enkerts von der IHK und allen Gästen für diese wundervolle Veranstaltung.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.