Blaulicht

4 Bilder

Osterfeuer in Ilberstedt

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 31.03.2018 | 59 mal gelesen

Wegen des schlechten Wetters und der miserablen Platzverhältnisse auf dem Sportplatz ist das Osterfeuer in Ilberstedt abgesagt und auf den 07. April verlegt worden. Archivbilder aus 2017

1 Bild

Der Pflanzenklau 1

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 25.03.2018 | 61 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Friedhof I | Wenn es Frühling wird sehen wir überall die farbenfrohe Pracht der Pflanzen. Überall? Nicht ganz.Jedes Jahr auf`s Neue muss man erleben, dass es Menschen gibt, die ihre Gärten auf anderer Leute Kosten frühlingsfit machen wollen. Und wenn es durch das Mitnehmen von Pflanzen ist, die Andere auf die Gräber ihrer Angehörigen platziert haben. Nun ist es wieder soweit. Die Nachtföste werden weniger und die Zahl der gestohlenen...

1 Bild

Wipperwanderweg bei Bullenstedt 2

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 23.03.2018 | 52 mal gelesen

Der Wipperwanderweg bei Bullenstedt verdiente am heutigen Tage diesen Namen nicht, denn wer von Ilberstedt zum Hotel Wippertal wollte, mußte auf den verbliebenen Schneerändern entlang laufen, da der Weg unterhalb der BAB 14 völlig zerfahren war. Das ist umso erstaunlicher, weil man dorthin durch die Lage mitten im Wald mangels Zufahrt mit einem PKW gar nicht und mit schwerer Technik oder Jeeps nicht ohne weiteres...

13 Bilder

Lebensretter 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 15.03.2018 | 64 mal gelesen

Am 19. März 1973 startete der erste Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung, um bei einem Notfall schnelle medizinische Hilfe zu bringen. Mittlerweile sind rund 50 Hubschrauber an 29 Standorten flächendeckend in Deutschland auch zwei Stationen in Österreich im Einsatz. Die DRF- Luftrettung Station Halle ( Saale ) wurde im Juni 1991 gegründet und befindet sich am Flughafen Halle / Oppin. An der Station kommen zwei...

Anzeige
Anzeige

Das Drama zu Helbra 6

Mafred Semper
Mafred Semper | Dessau-Roßlau | am 11.03.2018 | 269 mal gelesen

Mit Kanonen auf Spatzen schießen. Die Kanone das Oberlandesgericht. Der Spatz, ein achtjähriges Mädchen. Der Zündstoff das Urteil des Oberlandesgerichtes und dessen Vollstreckung. Die Vollstreckung des Urteils wurde mit einem Aufgebot von Staatsmacht ausgeführt, die in etwa mit der Festnahme eines Gewaltverbrechers, eines Kinderschänders oder eines Terrorristen gleichkommt. Nur das dieser Personenkreis sicher einen solchen...

6 Bilder

Immer mehr Hundebesitzer benutzen die aufgestellten Hundekotbeutelspender

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 10.03.2018 | 25 mal gelesen

Aber nun müssen die Hundebesitzer auch den letzten Schritt vollziehen und die gefüllten Beutel ordnungsgemäß entsorgen.Nun trifft man weniger " Tretminen " im öffentlichen Raum an aber dafür überall ( auch auf den Schwanenteich schwimmen sie ) gefüllte Hundekotbeutel.

5 Bilder

Es sind auch Lebewesen

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.03.2018 | 37 mal gelesen

Schätzungen zufolge leben rund 2 Millionen Streunerkatzen in Deutschland. Die Streuner sind in der Regel ehemalige Hauskatzen und ihre Nachkommen. Sie verwildern und leben auf sich allein gestellt. Katzenfreunden wird immer wieder vorgeworfen sie förderten die Verbreitung der herrenlosen Katzen- dort wo Katzen sind,sind keine Ratten. Es bedarf einer Welt  ---- in der Menschen und Tiere  mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis...

1 Bild

Ich werde täglich immer Schöner... 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 08.03.2018 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

815 Millionen Menschen auf der Welt haben nicht genug zu essen ! 4

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 05.03.2018 | 55 mal gelesen

Und wir schmeißen gutes Essen auf die Straße ! Ich war entsetzt als ich dies am Straßenrand sah

5 Bilder

Rastplatz im Plötzkauer Auenwald 1

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 05.03.2018 | 45 mal gelesen

Dem bei Radlern und Spaziergängern beliebten Rastplatz am Saalealtarm im Plötzkauer Auenwald sind die überdachten Sitzbänke abhanden gekommen, wo man sich zur Rast oder zum gemütlichen Beisammensein oder einfach zum Genießen der Natur gern niederließ. Kein Schild gibt einen Hinweis, ob sie eventuell nur renoviert werden. Oder wurden sie gestohlen?

5 Bilder

Nur selten kann der Verursacher ermittelt werden 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 04.03.2018 | 25 mal gelesen

Umweltverschmutzung spielt auch in unserer Heimat eine nicht geringe Rolle. Mir kleinen Dingen fängt es an wie die Bilder es zeigen. So werden Stühle im kleinsten Ententeich entsorgt.

1 Bild

KLARE A N S A G E !!! 7

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 27.02.2018 | 55 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Droht Neue Eiszeit? 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 26.02.2018 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Besorgt ! 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.02.2018 | 26 mal gelesen

Aber zum Glück war es leer. Seltsam wo und was die Leute irgendwo abstellen.

1 Bild

Will Merkel Krieg? * 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 24.02.2018 | 108 mal gelesen

* Veröffentlicht in: Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Militäreinsätze/Kriege "Während ihrer Regierungserklärung im Bundestag fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel die europäischen Staaten zur Einmischung in den Syrienkonflikt auf. Ein Beitrag von Wolfgang R. Bischoff – Autor und Journalist. Angela Merkel, die üblicherweise nicht eine Freundin öffentlicher Festlegungen ist, hat in ihrer heutigen Regierungserklärung...

9 Bilder

Wipperbrücke Ilberstedt nach Cölbigk 2

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 20.02.2018 | 36 mal gelesen

bereits seit geraumer Zeit ist die Brücke über die Wipper zwischen Ilberstedt und Cölbigk nur noch für Fahrzeuge bis sechs Tonnen Gesamtgewicht freigegeben und die Fahrbahn auf der Brückenmitte verengt. Trotzdem nutzt sogar der überregionale Verkehr die Brücke als Abkürzung zur B6 n, selbst 40-Tonner-LKW habe ich beim Passieren der Brücke gesehen.

Leichtes Erdbeben ? 4

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 15.02.2018 | 50 mal gelesen

Was ist los unter der Erde von Wittenberg ?  Heute 15. Februar 2018 2.53 Uhr hat unser Haus gezittert für mehrere Sekunden, War schon etwas bedenkliches ! Was sagt das Internet ? Die meisten Erdbeben in Deutschland sind für den menschen nicht spürbar und können nur von Seismografen wahrgenommen werden. Das letzte schwere erdbeben in Deutschland fand in der Nacht auf den 13. April 1992 im Rheinland statt. In Heinsberg /...

Höchste Zeit zum Handeln

Lutz Mögling Dr.
Lutz Mögling Dr. | Hedersleben | am 12.02.2018 | 12 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Strassenkreuzung | Leider ereignete sich am Samstag erneut ein Unfall an der Kreuzung B 180/Rothenschirmbach.Warum lernt man nicht und realisiiert endlich einen Kreisverkehr.Der Kreisverkehr ist die moderne Form für einen gefahrlosen Kreuzungsverkehr.Der Verkehr erfolgt an einem Kreisverkehr dann auch störungsfreier.Die Franzosen,Niederländer und Luxenburger machen uns es vor.Die verantwortlichen Strassenplaner sind aber offenbar...

2 Bilder

Ist trotzdem Umweltverschmutzung !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 10.02.2018 | 23 mal gelesen

Auch wenn man den Müll in einer Tasche verpackt und an einem Baum hängt.

1 Bild

Lieber ein „Hans guck in die Luft“ 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 08.02.2018 | 46 mal gelesen

Muldestausee: Muldeaue | Schnappschuss

1 Bild

vereister toter Saalearm

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 08.02.2018 | 45 mal gelesen

Auch wenn klirrend kalte Nächte Seen und Bäche mit einer Eisschicht überzogen haben, warnt die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) dringend davor, die noch nicht tragfähigen Eisflächen zu betreten. Als Faustregel gilt: die Eisflächen auf stehenden Gewässern sollten mindestens 15 Zentimeter und die auf Fließgewässern mindestens 20 Zentimeter stark sein, um tragfähig zu sein. Grundsätzlich sollte jedoch abgewartet...

4 Bilder

Fassungslos !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 07.02.2018 | 42 mal gelesen

Ich war fassungslos über solch eine Tat. Erst das Fahrrad geklaut und dann noch die Bereifung entfernt. Was soll man dazu sagen !

1 Bild

Für wie b l ö d wird M A N N gehalten...??? 6

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 03.02.2018 | 238 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Blau- und Mondlicht 3

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 02.02.2018 | 122 mal gelesen

heute früh in der Gropiusallee, ganz geräuschlos - Warum? Weiß ich (noch) nicht.

10 Bilder

F R I E D E R I K E, eine Friedensfürstin...??? 9

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 26.01.2018 | 106 mal gelesen

Aschersleben: Zentrum | Irgendwie hat die Dame im Monat J a n u a r 2018 wohl die Bedeutung ihres Namens vollkommen vergessen und ihm keine Ehre gemacht! Wer  "FRIEDENSFRAU" oder "die an FRIEDEN REICHE" genannt werden möchte, darf sich eben nicht wie eine F U R I E  benehmen und so große Schäden in ganz Deutschland anrichten!!!.... So auch auf dem Städtischen Friedhof unserer Stadt und wie ich leider am letzten Mittwoch bei einem...