Mitteldeutsche Meisterschaft Jugend C/D, Freier Ringkampf

Alexander Bahn holt sich das zweite Gold
Die offene Mitteldeutsche Meisterschaft der Jugend C und D im Freien Ringkampf fand am 23.06.2018 in Eisleben statt. Es nahmen 189 Sportler aus 44 Vereinen an dieser Meisterschaft teil. Gekämpft wurde auf 5 Matten. Der SV Braunsbedra hatte zwei Kämpfer am Start.
Nick Klein trat in der Jugend D bis 27 kg an und dieses Mal wollte er alles besser machen als bei der Griechisch-Römisch Meisterschaft. Dort schied er nach zwei verlorenen Kämpfen vorzeitig aus. Sehr beherzt und mit Siegeswillen in den Augen betrat Nick zum ersten Kampf des Tages die Matte. Doch dann kam alles anders. Beide Kämpfer fielen bei einem
Wurfversuch auf die Matte und unglücklich auf Nicks Schulter. Gelenkprellung und aus der Traum vom Edelmetall. Alles, alles Gute für Nick, schnelle Genesung und genauso schnell den Anschluss finden, immer das Edelmetall als Ziel.
So verblieb Alexander Bahn in der Jugend C bis 63 kg. Er hatte nicht nur schlechthin Edelmetall als Ziel sondern ganz klar den Meistertitel. Sehr Konzentriert ging er in seine beiden Vorrundenkämpfe und setzte seine Gegner stetig unter Druck, wartete geduldig ab bis sich die passende Situation ergab um seine beste Technik, den Schulterschwung, anzubringen. Diese Taktik ging auf und Alexander besiegte beide Gegner klar in der ersten Runde mit einem Schultersieg. Damit stand er im Finale um Platz eins und zwei. Dort traf er auf Diamesarr Sagna vom SV Preußen Berlin. Ein Gegner den er noch nicht kannte.
Doch Alex war gut eingestellt von seinen Trainern. Sehr gut wiederstand er den Angriffen seines Gegners und im richtigen Moment setzte er einen Konter an, der mit einem Schultersieg endete. Alexander war damit am Ziel seiner noch so jungen Träume. Mitteldeutscher Meister im Freien Stil und im Griechisch-Römischen Stil. Mehr geht nicht in der Jugend C.
Doch auch die Trainer strahlten über alle Backen, vor allem Vater Mario Bahn. Ein Erfolg hinter dem sehr viel Trainingsarbeit und vor allem auch Überzeugungsarbeit, immer wieder weiter zu machen steckt.
Weiterhin viel Erfolg für Alexander und ein kleiner Tipp auf den Weg.
Deine Kämpfe werden von nun an nicht mehr leichter werden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.