Ein Tag beim MDR in Leipzig

Mitglieder des BSSV Köthen besuchen den MDR
Die Mitglieder des BSSV Köthen treiben nicht nur regelmäßig Sport, sie reisen auch gern.
Am Samstag hatten sie bei einer Reise nach Leipzig die Wahl zwischen Stadtbesichtigung oder Besuch beim MDR. Die Mehrheit entschied sich für den MDR. Vielleicht begegnete man ja einem der Schauspieler aus der beliebtesten Arztserie" In aller Freundschaft". Um es gleich vorweg zu nehemn, es war kein Darsteller im Haus.
Eine Studentin aus Halle führte eine unserer Gruppen durchs Haus.
Das Areal der media cty hat eine Fläche von 17 Fußballfeldern.
Die Studios waren sehr ernüchternd. Erst durch das Licht der Scheinwerfer erscheint der Raum gemütlich.
Im Studio MDR aktuell erfuhren wir, wie bei den Sprechern geschummelt wird. Die Moderatoren haben zwar Karten in der Hand, aber die sind meist leer.
Der Text wird von einem Telepronter abgelesen.
Die Zimmerdecke ist übersät mit automatischen Scheinwerfern. Damit die Moderatoren nicht ins Schwitzen kommen, sind zwischen den Scheinwerfern Rohre gelegt, durch die kaltes Wasser läuft.
Interessant zu wissen, das die Moderatoren keine eigene Kleidung tragen dürfen. Sie ziehen jeden Tag zu den Sendungen neue modische Sachen an.
Auch ein Besuch in der Maske ist vor jeder Sendung ein Muss.
Höhepunkt war das 360° Kino.Mit einer speziellen Brille konnten alle einen Rundblick über das Landesfunkhaus Dresden erleben.
Nach einer zweistündigen Führung suchten wir ein Plätzchen in einem Restaurant , denn der Magen knurrte mächtig.
2
3 2
4 3
3 1
3
1 3
3
1 3
1 4
3
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
11.727
Ralf Springer aus Aschersleben | 16.06.2018 | 22:05   Melden
10.758
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 17.06.2018 | 09:43   Melden
18.171
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 17.06.2018 | 10:22   Melden
2.568
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 17.06.2018 | 10:38   Melden
7.000
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 17.06.2018 | 17:01   Melden
4.069
Lothar Teschner aus Merseburg | 17.06.2018 | 19:35   Melden
5.755
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 18.06.2018 | 16:17   Melden
8.083
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 18.06.2018 | 22:17   Melden
7.000
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 19.06.2018 | 09:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.