Großes Jubiläumsfest im Dessauer Tierpark

Die Tierpfleger haben allen Grund zur Freude
Die Mitarbeiter des Dessauer Tierparks haben allen Grund zur Freude. 4000 Besucher feierten mit ihnen das 60. Jubiläum des Tierparks. Vor dem Mausoleum auf der großen Wiese hatte Radio SAW eine Bühne aufgebaut.Zu sehen waren hier die Tanzgruppen "Shotime" und  "Bewegungskombinat".Das Programm eröffnete der Schneider- Chor. Rockig ging es zu mit den "Zweiunterhaltern".
Es ist unmöglich, alles aufzuzählen. Die kleinen Besucher hatten viel Spaß beim Puppentheater.
Ein besonderer Höhepunkt war die Tierparade.
Der neue Tierparkleiter wurde auf seinen Mut geprüft und beförderte eine Riesnspinne zum Vorschein. Sie war allerdings aus Plüsch.
Tierpflegerin Ulrike zeigte einen Schelkopussik, die größte Blindschleiche. Es folgten Bartagave, Zuchtkaninchen und die Tiegerpython Talio.
Sie kam aus schlechter Haltung in den Tierpark und wurde hier liebevoll aufgepäppelt. Vor Aufregung pullerte sie auf die Bühne. Sie ist 1,70 cm lang und wiegt dreieinhalb Kg.
Der Star des Tages war die Ziege Zerra, die als Orakel ein Unentschieden für Deutschland und seinen Gegenspieler vorausgesagt hat.
Es war ein sehr gelungenes Fest.
1 2
1 3
2
2
2
3
1
1 2
1
1 1
1
1
1
2
1
1
2 3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
7.291
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 17.06.2018 | 18:38   Melden
18.403
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 17.06.2018 | 19:24   Melden
10.943
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 17.06.2018 | 19:43   Melden
4.285
Lothar Teschner aus Merseburg | 17.06.2018 | 20:33   Melden
12.275
Ralf Springer aus Aschersleben | 18.06.2018 | 00:45   Melden
135
Ilse Schulz aus Dessau-Roßlau | 19.06.2018 | 19:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.