Mordprozess YangjieLi - Fassungslos -

Unter der Überschrift veröffentlichte die MZ am Montag, den 5. Dezember 2016 Lesermeinungen. Hier wird u.a. von " Zeitbombe " und " Sexmonster " gesprochen. "Das es mit der Mutter und dem Stiefvater nicht weit her ist, zeigt mir die in dieser Zeit gefeierte Kneipeneröffnung ", so aus dem Leserbrief des J.K.
Das diese Veranstaltung kein gutes Licht auf den Stadtverband der Stadt Dessau wirft
war bereits Gegenstand einer anderen Lesermeinung.
Auch ich bin fassungslos von unseren Justizbehörden. Habe ich doch eine Straftat zur Anzeige bringen wollen, weil jemand mir mein Auto mit dem Vorschlaghammer schrottreif geschlagen hatte. Wurde mit den Worten empfangen :" Jetzt kommen sie auch noch mit so einer Grütze !" Sicherlich hat das eine mit dem anderen nichts zu tun, doch wenn ich die Panne mit der nicht vereidigten Schöffin in diesem Mordfall sehe, wächst mein Vertrauen in unsere Justizia.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
781
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 05.12.2016 | 21:25   Melden
12.480
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 05.12.2016 | 23:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.