Rühmann- Club lädt zur Seniorenwoche ein

Klaus Scholz
"Ah, die Presse", so begrüßte mich der langjährige Leiter des "Heinz- Rühmann- Clubs", Klaus Scholz, in seinem neuen Ambiente, ein Raum in einer alten Schule in Dessau- Ziebigk.
Eigentlich sollte die Schule abgerissen werden, aber sie wurde zu einer modernen Wohnstätte "Modern Living Art" (Wohnen, Leben und Arbeiten)umgebaut..Es ist ein Projekt, dass seinesgleichen sucht. Das Ehepaar Mohs kann stolz auf das Geschaffene sein.
Auch der Rühmann-Club bekam einen schönen Raum, der als Traditionskabinett und Klubraum dient.
Seit 25 Jahren leitet Scholz ehrenamtlich den Club für Senioren.
Scholz hatte persönlichen Kontakt zur Gattin von Heinz Rühmann. Sie gab ihr Einverständnis, dass der Club den Namen ihres Mannes tragen darf.
Der Rühmann- Club kümmert sich vor allem um alte Menschen.Täglich kommen Ratsuchende in den Club.
Im Rahmen der Dessauer Seniorenwoche waren heute Vertreter des Roten Kreuzes gekommen.
Unter dem Motto "Im Ernstfall für Sie da", stellten sie den Hausnotruf vor.
Alleinstehende, Kranke, Familien und Behinderte aller Altersstufen profitieren davon.
Der Raum war gut gefüllt. Gekommen waren auch Bernd Wolfram, Seniorenbeauftragter der Stadt Dessau und Herr Berghauser von den Linken.
Bei einer Tasse Tee oder Kaffee gab es rege Gespräche.
Anwesende konnten von Schwestern des DRK Blutdruck messen lassen.
Klaus Scholz hat weit über die Grenzen Dessaus Kontakte. So war auch ein Ehepaar aus Chemnitz angereist.
Auch ehemalige Lehrer der Schule waren gekommen. Sie staunten nicht schlecht über das modernisierte Gebäude.
Bereitwillig zeigte uns ein Ehepaar seine Wohnung. Von  einem großen, terassenähnlichen Balkon hatte man einen herrlichen Blick ins Grüne. In den Räumen rätselten alle, welcher Klassenraum wohl das gewesen sein könnte.
Es war für die Senioren eine sehr aufschlussreiche Veranstaltung, für die Klaus Scholz großer Dank gebührt.
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
11.722
Ralf Springer aus Aschersleben | 07.09.2018 | 23:43   Melden
4.066
Lothar Teschner aus Merseburg | 10.09.2018 | 19:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.