Entdeckungen in Dessau- Kochstedt

Verkehrte Welt. Kunstvolle Schnitzerei
Kochstedt, ein Vorort von Dessau war drei Tage in Feierlaune. Gefeiert wurde das Heidefest auf dem Heideplatz. Vor der Wende wäre das unmöglich gewesen, da hier die sowjetische Armee stationiert war. Nach deren Abzug entstand eine wunderschöne Waldsiedlung. Wie man hier sehen kann, gestalten die Einwohner ihr Umfeld sehr kreativ. Die Bäume wurden auf dem Kopf eingepflanzt, Gesichter hineingeschnitzt und so entstand dieses Bild.
1 1
1 1
1 2
1 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
10.927
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 20.08.2018 | 08:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.