Felsen-Algarve an der südwestlichen Atlantikküste Portugals

Der Tourismus boomt und schafft viele Arbeitsplätze für diese von hoher Arbeitslosigkeit gebeutelten Region.
Doch der Boom ist zweischneidig: Mit wachsender Urlauberzahl schießen auch die Hotels förmlich wie Pilze in die Höhe. Die Strandregion ist begehrt; die Felsformationen bröckeln. Schade!
3
1
2
1
1
2
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
7.300
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 05.11.2018 | 08:55   Melden
7.300
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 05.11.2018 | 08:58   Melden
18.413
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 05.11.2018 | 10:03   Melden
854
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 05.11.2018 | 12:29   Melden
4.286
Lothar Teschner aus Merseburg | 05.11.2018 | 14:24   Melden
20.080
Peter Pannicke aus Wittenberg | 05.11.2018 | 19:46   Melden
854
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 05.11.2018 | 22:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.