Südfrüchte gedeihen im Staßfurter Garten

Die Pepinos sind bald reif
Stolz begutachtet BR Michael Schwarzer aus Staßfurt seine Pepinofrüchte.
Die Pepinos werden auch Melonenbirne genannt und es sind Nachtschattengewächse. Ihre ursprüngliche Heimat ist Südamerika. Heute findet man sie in Kolumbien, Peru, Chile, Kalifornien , Florida, Südspanien und im Garten meines Sohnes in Staßfurt. Die Früchte haben viel Vitamine und sind sehr saftig.

Ein paar Häuser weiter wächst ein Bananenbaum im Vorgarten. Einige Bananen sind beim genaueren Hinsehen zu erkenn. Im Vordergrund die Blüte.
1 1
1
1 1
2 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
10.952
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 12.08.2018 | 10:20   Melden
12.544
Ralf Springer aus Aschersleben | 12.08.2018 | 12:41   Melden
7.417
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 12.08.2018 | 17:46   Melden
12.544
Ralf Springer aus Aschersleben | 12.08.2018 | 18:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.