MZ Bürgerreporter haben einen erlebnisreichen Tag in Wörlitz

Das muss man probiert haben
Dieser leckere frischgeräucherte Fisch lockt einige Bürgerreporter immer wieder nach Wörlitz.
Natürlich darf die Kulturgeschichte nicht zu kurz kommen.
Am Sonnabend trafen sich Bürgerreporter aus Merseburg, Aschersleben und Dessau im Gartenreich. Im Programm stand eine Führung durch den Eichenkranz. Ganz kurzfristig bekamen wir die Zusage zu einer Sonderführung durch das ehemalige Gast- und Logierhaus des Dessauer Fürsten Franz. Hans Richter berichtete sehr ausführlich über den 230 Jahre alten Eichenkranz.
"Zur Bequemlichkeit der Fremden" hat Fürst Franz das Gebäude errichten lassen. Es ist in Form eines Torhauses gebaut.Zum Eichenkranz kamen die Reisenden vom  Luisium über Oranienbaum und  auf dem Fliederwall (heute Elberadweg) .
In DDR- Zeiten war das Gebäude dem Zerfall nahe.
Aber durch Spenden in nicht geringer Höhe konnte der Eichenkranz saniert werden.
Das Kernstück ist der große Saal mit einer wunderbaren Akustik. Hier finden die vielfältigsten Veranstaltungn statt.
In der oberen Etage wohnten die Besucher des Fürsten nebst Diener.
Nach diesem interessanten Vortrag entschlossen wir uns zu einer Gondelfahrt. In noch ruhiger Atmosphäre und bei herrlichem Wetter ein besonderes Erlebnis.
Dann endlich lockte  der frischgeräucherte Fisch mit dem schmackhaften Kartoffelsalat.
Der Wirt erkannte uns gleich und hatte fünf Plätze reserviert. So kann man sagen: ein Forellenquintett.
Hier möchten wir uns bei Max Mühlens bedanken, der unseren Artikel im vorigen Jahr in die Wittenberger Ausgabe der MZ gebracht hat. So sind wir  in Wörlitz bekannt geworden.
Den Abschluss des Tages bildete ein Besuch des Cafes im Eichenkranz auf herrlich grünen Rasen wie man ihn zur Zeit selten sieht.
7 4
2 4
2 2
3 2
2 2
1 2
2 4
3 2
1 3
2 3
2 3
3 3
1 3
2 4
2 4
2 3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
7.300
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 30.06.2018 | 22:57   Melden
12.306
Ralf Springer aus Aschersleben | 30.06.2018 | 23:07   Melden
10.944
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 01.07.2018 | 07:26   Melden
6.016
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 01.07.2018 | 09:41   Melden
8.185
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 01.07.2018 | 10:35   Melden
7.300
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 01.07.2018 | 15:37   Melden
4.286
Lothar Teschner aus Merseburg | 01.07.2018 | 16:57   Melden
135
Ilse Schulz aus Dessau-Roßlau | 01.07.2018 | 18:03   Melden
2.569
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 01.07.2018 | 19:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.