W i n t e r u r l a u b in Strbá und der Hohen Tatra

bei Strbske Pleso
Seit 1987 hatten wir in mehreren Jahren ein Urlaubsquartier in Strbá (Slowakei) am Füße der Hohen Tatra. Fast immer waren wir im Sommer da und konnten anspruchsvolle Hochgebirgstouren machen, obwohl wir nicht mehr die Jüngsten waren und keinerlei Erfahrung hatten. Meistens hatten wir günstiges Wetter. Und Schnee war  stets was Besonderes.

Einmal waren wir im Winter dort und kamen wegen des Schnees nicht über die Höhe von Strbske Pleso (1350 m) hinaus. Die verschneiten Berge sahen wir nur von weitem.

Meine digitalisierten Dias können sicher einen guten Eindruck von diesem besonderen Winterurlaub vermitteln.





(Bilder beschriftet!)
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
18.325
Peter Pannicke aus Wittenberg | 20.11.2017 | 00:08   Melden
12.471
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 20.11.2017 | 00:15   Melden
18.325
Peter Pannicke aus Wittenberg | 20.11.2017 | 00:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.