4.Advent - MDR / ARD - Spielfilm "Stilles Tal" mit Wolfgang Stumph & Robert Atzorn

Trotz Sonnenschein musste eine Regenszene dargestellt werden, daher die gut verpackte Kamera.
Dessau-Roßlau: THW Ortsverband Dessau | 4.Advent

MDR / ARD - Spielfilm "Stilles Tal" mit Wolfgang Stumph & Robert Atzorn

Im Sommer des Jahres 2010 bekam unser Ortsverband die Anfrage, ob wir einige Sachen und Gegenstände die man 2002 bei Evakuierungen von großen Menschenmassen in provisorischen Räumen, z.B. einer Turnhalle, besäßen? Nach einem vor Ort Treffen mit dem Requisiteur wurden wir als "Experten" eingeladen, um die Turnhalle mit Essensausgabe, Feldbetten und Sitzgelegenheiten aufzubauen. Da auch das THW bis dahin den größten Inlandseinsatz Ihrer damaligen Geschichte mit dem Hochwasser 2002 verzeichnete war es für den Regisseur nur verständlich das auch wir, als THW-Helfer, kleine unentgeltliche Statistenrollen kommen sollen. Dies nahmen wir gerne an, denn wann kommt man schon mal in einen Film?
Es war für alle Beteiligten ein sehr aufregender Tag, da man auch mal so einen Einblick bekommt wie ein Film entsteht und warum man eine Szene mehrmals drehen muss. Einen geneauen Sendetermin konnte man uns zu diesem Zeitpunkt natürlich nicht sagen. Als es dann soweit war den Spielfilm im öffentlichen Fernsehen sehen zu können, gab es einen Filmabend mit dem obligatorischen Popcorn.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
781
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 18.12.2016 | 13:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.