Mond angucken

Der Mond geht auf...
Gerbstedt: Bellebener Straße | Die Ankündigung des "Supermondes" trieb auch mich gestern Abend trotz Kälte aus dem Haus. Naja, vor die Tür. Schön anzusehen war der große, helle Mond schon, auch wenn ich nicht den optimalen Beobachtungspunkt hatte. Für ein paar Schnappschüsse hat es gereicht. Später zogen dann Wolken herein, sodass der Blick vom Balkon nicht mehr so schön war. Aber wenn der Mond mich schon nicht schlafen ließ, dann habe ich eben noch ein Foto geschossen, schließlich kommt solche Erdnähe nicht sehr oft vor.
Nebenbei, den Mann im Mond konnte ich nicht entdecken!
2 1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
313
Mathias Hoppe aus Eisleben | 15.11.2016 | 14:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.