Heimatgeschichte !

Rund um eure Heimat und die Geschichte(n) und aktuellen Ereignisse gehören in diese Gruppe !
Danke im Voraus
M.Wittenberg

4 Bilder

Halles erster Feuerwehrkommandant

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | vor 1 Stunde, 2 Minuten | 6 mal gelesen

Angesichts der zahlreichen Brände der letzten Monate bekommt ein Jubiläum eine besondere Bedeutung: vor 150 Jahren bekam Halle den ersten freiwilligen Feuerwehrkommandant einer organisierten Feuerwehr. Otto Ule (1820-1876) war ein Lehrer, Naturwissenschaftler und Politiker, der sowohl in Halle als auch in Berlin politisch wirkte. Der Gründer einer einflussreichen naturwissenschaftlichen Zeitschrift sowie einer eigenen...

2 Bilder

Ein Blick unter und über die Erdoberfläche

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 16.09.2018 | 29 mal gelesen

Wanderung am 22.September 2018 in Nietleben Der Nietlebener Heimatverein e.V. lädt zu einer Wanderung durch Nietleben und die westliche Heide unter dem Motto „Ein Blick unter und über die Erdoberfläche“ für Samstag, den 22.September 2018 ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am neuen Spielplatz an der Alten Eiche / Straße „Am Heidesee“, unweit des Parkplatzes. Neben Konrad Schuberth (Landesamt für Geologie und Bergwesen...

1 Bild

Kunst am Verteiler 1

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 08.08.2018 | 16 mal gelesen

endlich mal Kunst Grafitti

1 Bild

Dialekt

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 08.08.2018 | 18 mal gelesen

Dialekt ist doch etwas schönes und besonderst geschrieben, oder?

2 Bilder

Abitur vor 70 Jahren-Klassentreffen an der Reilschule

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 29.06.2018 | 50 mal gelesen

  Im Juni 1948 hatten sie an der Helene- Lange- Schule ihr Abitur gemacht. Zwischen 1940 und 1945 waren sie jedoch Schüler an der Städtischen Oberrealschule in Halle, die damals auch den Namen „Hans-Schemm-Schule“ trug. Nach der Schließung der Schule und der Übernahme durch die Rote Armee Anfang 1946 wurden die Schüler auf verschiedene Schulen in Halle verteilt. Anlässlich des 70.Jahrestages ihres Abiturs hatte Herr...

5 Bilder

Zum siebten Male: Heimat-und Anglerfest im Heidebad Nietleben

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 18.06.2018 | 43 mal gelesen

Am Samstag, 23.06.2018 lädt das Heidebad in Nietleben ab 10.00 Uhr wieder zum Heimat- und Anglerfest 2018 ein. Der Förderverein Projekt Halle e. V., der Nietlebener Heimatverein e. V. und der Hallesche Anglerverein e.V. präsentieren ihre Vereinstätigkeit an verschiedenen Informationsständen- geboten wird aber auch ein buntes Unterhaltungsprogramm. Der Hallesche Anglerverein e. V. begeht immerhin sein 21. Anglerfest und das...

7 Bilder

Im Reich des August Hermann Francke 1

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 15.06.2018 | 58 mal gelesen

Schauspieler des Neuen Theaters hier in Halle schlüpften in die Kleidung des August Hermann Francke und des preußischen Königs Friedrich Wilhelm der Erste. Letzterer besuchte 1713 die Schulstadt von Francke, um sich über diese Waisenhausstiftung zu informieren. Ein handschriftliches Manuskript aus der damaligen Zeit zeigt den Weg auf, den der König ging und die Worte, die er sprach. Aus dieser Begegnung wurde eine kleine...

1 Bild

a cappella vom F(f)einsten

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 04.06.2018 | 24 mal gelesen

8 Bilder

Der Aufstieg Salzmündes 2

Martin Beitz
Martin Beitz | Salzmünde | am 24.05.2018 | 211 mal gelesen

Ein wahres Jahrhundertwerk hat Johann Gottfried Boltze (1802-1868) in nur wenigen Jahrzehnten in Salzmünde vollbracht. Geboren im nahen Gödewitz übernahm Boltze mit nur 16 Jahren das Erbe seines Vaters, der die Schenke von Salzmünde betrieb und eine Tongrube besaß, die die Porzellanmanufaktur in Berlin belieferte. Durch die im Jahr 1829 erfolgte Heirat mit der Tochter eines Mühleninspektors schuf er sich ein regelrechtes...

13 Bilder

Street Food Festival 7

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 20.05.2018 | 95 mal gelesen

Auf der Ziegelwiese waren heute wieder hunderte Menschen unterwegs. Große, kleine, junge, ältere und Hunde waren auch dabei. Es duftete verführerisch, denn viele Stände boten Kulinarisches aus den verschiedensten Ländern an. Ich glaube für jeden Geschmack war etwas dabei - ob spanische Topas, die besten Hot Dogs der Welt, afrikanische, mexikanische Spezialitäten, Leckereien aus Kamerun, himmlisch süße Brezeln oder...

3 Bilder

Hey, Mr. Parkinson! 2

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 15.05.2018 | 106 mal gelesen

Heute schaute ich mir die Revue „Hey, Mr. Parkinson“ im Neuen Theater hier in Halle an. Schauspieler, Musiker und an Parkinson erkrankte Menschen waren die Akteure. Der Kampf gegen die Symptome der chronischen Krankheit, das Leid, was er über die Betroffenen bringt, wie sie ihn erst ignorieren, daran verzweifeln bis sie ihn letztlich annehmen, mit ihm leben lernen, wird in beeindruckenden Liedern besungen. Im Dunkeln kam...

20 Bilder

Aktiv in Halle: Spaziergang zum Pfingstanger

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 11.05.2018 | 18 mal gelesen

Entlang der Saale erschließen sich dem fröhlichen Wandersmann oder - männin viele Wege durch die Auenlandschaft mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Diesmal von Wörmlitz zum Pfingstanger, über die Kaiserslautener Straße wieder zum Ausgangspunkt Wörmlitz. Auenlandschaften entstehen durch die Verlangsamung der Fließgeschwindigkeit und auch durch Überschwemmungen, mit kleine Feuchtstellen und Trockenrasen. Sand und Kies...

2 Bilder

klangloser Klangpark, was n(t)un?

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 03.05.2018 | 31 mal gelesen

Juli 2017 errichtete die Stadt Halle an drei Stellen, einen Klangerlebnispark. An der Ulrichskirche, am Thüringer Bahnhof und am Jobcenter in Ha-Neu. Sogar von Sicherung wurde im Sommer letzten Jahres gesprochen, um es vor der Zerstörung zu schützen. Der Klangpark in der Innenstadt bot bei dem gestrigen Besuch, klanglos.

5 Bilder

Raupenalarm auf der Silberhöhe 11

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 02.05.2018 | 291 mal gelesen

Hunderte Raupen haben Bäume zwischen der Karlsruher Allee und der Louis – Jentzsch Str. eingesponnen. Diese Bäume tragen kein grünes Kleid mehr. Sie sehen silbrig aus. Das Gras ist in einen weißen Schleier gehüllt. Lebhaft winden sich dazwischen die kleinen Raupen. Vorsichtig musste ich sein, als ich das Malheur im Foto fest hielt. Hier einige Fotos davon.

18 Bilder

Es klappert die Mühle am rauschendem Bach...

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 26.04.2018 | 88 mal gelesen

so geht ein altes Volkslied. In Halle an der Saale klapperte es natürlich auch. Eine Mühle ist als Ruine ein beliebstes Fotoobjekt, andere in Sanierung begriffen. Beim Spaziergang über die Rabeninsel fallen die Blicke unwillkürlich auf die Hildebrand-/Böllbergermühle, Die Arbeit der Mühle, 1975 eingestellt. In  der Planung war so einiges u.a. Stromerzeugung, eine Gaststätte auf dem Wasserturm u.v.m. so der Buschfunk. An...