Im Suchflug

Der Rotmilan, auch " Gabelweihe " wegen seines gegabelten Schwanzes genannt, zählt zu den seltesten Greifvögeln. Er jagt seine Beute im Suchflug und nicht wie andere Greifvögel vom Ansitz aus.

16
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Facebook | Erschienen am 29.03.2017
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 12.04.2017
10 Kommentare
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 24.03.2017 | 09:13   Melden
14.417
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 24.03.2017 | 09:20   Melden
10.487
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 24.03.2017 | 09:37   Melden
18.092
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 24.03.2017 | 11:24   Melden
3.817
Lothar Teschner aus Merseburg | 24.03.2017 | 12:49   Melden
7.716
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 24.03.2017 | 17:20   Melden
8.006
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 24.03.2017 | 19:39   Melden
2.809
Dieter Gantz aus Querfurt | 24.03.2017 | 20:06   Melden
2.566
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 25.03.2017 | 01:30   Melden
10.487
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 26.03.2017 | 09:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.