Naturwunder und ihre Katastrophen

In dieser Collage möchte ich Euch die Unterschiede vom letzten Jahr und von diesem August zeigen.
Sehr gern unternehme ich eine Fototour in die " Felsheide " bei Westerhausen. Was ich diesmal zu sehen bekam, war für mich sehr erschreckend. Eigentlich fühlen sich hier Insekten und Hautflügler sehr wohl und es kreucht und fleucht in der Heide. Besonders wenn im August und September die Heide blüht und sich die Landschaft violett verfärbt. In diesem August ist hier alles anders. Es sind kaum Insekten oder Hautflügler zu sehen, alles ist trocken und verbrannt. Aus der violetten Landschaft wurde dieses Jahr nur ein
graubrauner Teppich mit verdörrtem Heidekraut.
Solch einen Zustand habe ich noch nie gesehen und erlebt.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
14.546
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 12.08.2018 | 16:08   Melden
6.514
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 12.08.2018 | 16:14   Melden
5.127
Gisela Ewe aus Aschersleben | 12.08.2018 | 16:39   Melden
18.169
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 12.08.2018 | 16:50   Melden
6.966
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 12.08.2018 | 17:44   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.