Mit Frühlingsboten möchte ich alle Mütter zu ihrem Ehrentag grüßen

Die Ranunkeln und der Frosch als ein Zeichen des Frühlings, des Aufblühens der Natur

Allen Müttern hier im Chat liebe Grüße zu ihrem Ehrensonntag am 14.05.2017

Auch wenn die lieben Grüße, die meinige nicht erreichen können, so tragen doch die Mütter die größte Verantwortung für die Entwicklung und Weiterführung der Menschheitsgeschichte.

Dazu einige Aphorismen

Dabei denke ich auch an die vor 12 Tagen gefeierte Walpurgisnacht.

Goethe im Faust I (in der Walpurgisnacht lässt sagen):
"Wir nehmen das nicht so genau,
Mit tausend Schritten macht's die Frau;
Doch wie sie sich auch eilen kann,
Mit einem Sprunge macht's der Mann."


"Das Wort ist frei. Die Tat ist stumm, der Gehorsam blind." (Schiller im Wallenstein)

Mit diesen Worten möchte ich mich wieder zurückmelden aus meinem Winter- Frühlingsschlaf.

1 2
1 1
2
1 3
1 1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
6.298
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 12.05.2017 | 06:23   Melden
12.458
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 12.05.2017 | 06:34   Melden
14.299
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 12.05.2017 | 07:35   Melden
7.955
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 12.05.2017 | 08:58   Melden
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 12.05.2017 | 09:57   Melden
7.716
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 12.05.2017 | 10:17   Melden
1.272
Jacqueline Koch aus Eisleben | 12.05.2017 | 11:40   Melden
1.416
Christa Beau aus Halle (Saale) | 12.05.2017 | 18:57   Melden
2.055
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 12.05.2017 | 20:29   Melden
6.913
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 17.05.2017 | 13:08   Melden
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 17.05.2017 | 13:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.