Am Roten Turm für Halles Altes Rathaus

Halle (Saale): Marktplatz | Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. blickt auf einen erfolgreichen Einsatz in der Partnerstädte- und Vereinshütte des diesjährigen Weihnachtsmarktes zurück. Am Roten Turm konnten durch den Verkauf von Winzerglühwein und diverser anderer Produkte Bruttoeinnähmen in Höhe von 2.934,39 Euro erzielt werden - mehr als auf Weihnachtsmärkten früherer Jahre. Nach Abzug der Kosten wird mit den Nettoeinnahmen, darunter etlichen Barspenden, die Restaurierung bzw. Nachbildung eines weiteren schönen Steins des Barockportals des Alten Rathauses finanziert.
Der ausschließlich ehrenamtlich arbeitende Verein bedankt sich herzlich bei allen, die ihn und sein Anliegen in irgendeiner Form unterstützt haben, z.B. durch größere oder kleinere Spenden, Einkäufe und Weitersagen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.